Was geht ab bei Parents-Rock ?

Liebe Rocker,
mit dem heutigen Post haben wir einige Ankündigungen zu machen:
Unser Konzert in der Kniki wird vom 20. November 2021 auf den 12. März 2022 verschoben.
Sicherlich fragen sich nun viele von euch: Wieso – Weshalb – Warum? Eine entsprechende Erklärung möchten wir euch gern nachfolgend dazu geben:
Die derzeitige Situation ist für uns immer noch sehr schwer einschätzbar und ebenso sind die sich ständig ändernden Coronamaßnahmen kaum absehbar. Wie wird die Situation im November 2021 mit voraussichtlich wieder steigenden Zahlen sein? Dürfen wir dann ein Konzert unter Beachtung von „3G“ (getestet/geimpft/genesen) oder auch nur „2G“ (genesen/geimpft) veranstalten? Wieviele Personen dürften wir zu diesem Zeitpunkt überhaupt in unser Konzert lassen? All diese Parameter machen eine präzise Planung für uns momentan unmöglich und daher haben wir uns schweren Herzens noch einmal für eine Verschiebung des Konzerts entschieden.
Alle Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.
Bitte glaubt uns, dass wir an der Situation auch wirklich keine Freude mehr haben. Unser sehnlichster Wunsch ist es, dass wir für euch Konzerte spielen dürfen und gemeinsam mit euch rocken. Wir haben uns vorgenommen die verbleibende Zeit noch für einige neue Musikstücke zu nutzen – daher bleibt gespannt.
Wir freuen uns euch bald wiederzusehen. Bis dahin bleibt bitte alle weiterhin gesund und uns gewogen.
Eure Rocker von Parents-Rock